Aufgaben des Wochen-Projektmanagers

#

Aufgabe "Party Poohper"

Arbeiten Sie aufgrund des Kurzfilms "Winnieh Puuh - Die kleinen Entdecker", Episode 3 "Party Poohper" folgende Fragen aus:

Was ist das Problem …
  1. … beim Kuchen backen?
  2. … der Dekoration?
  3. .. von Tigger?
  4. … des Projektmanagers Rabbit?
  5. … des Storytellers Ferkel?
  6. … der Honig-Besorgung?
  7. Wie oft wird das Terminziel verschoben und warum?
  8. Wie läuft die interne Kommunikation im Team ab?

Übersetzen Sie Ihre Antworten bitte in "Projektmanagement-Deutsch". Was wäre, wenn die Geburtstagsparty ein wichtiges Projekt wäre, zB der Bau eines Hochhauses oder die Veranstaltung eines Kunden-Events?

Erstellen Sie aufgrund Ihrer Antworten mindestens 8 "goldene Regeln" für das Projektmanagment. Legen Sie diese Regeln auf Ihrer Gruppen-Seite in diesem Wiki (Gruppe 1 bis 4) ab.



Aufgabe "Exploration"

  1. Stöbern Sie in den aufliegenden Büchern, Zeitschriften, Skripten und Artikel (Artikel am Schulserver unter shared/Lehrerdaten/Prueher_Werner/BO_2007/_books_projektmanagement/projekt_magazin.de oder das Hörbuch unter Tumuscheit - Erste Hilfe Koffer).
  2. Fassen Sie die Inhalte ihrer gewählten Artikel in kurzer Form am Wiki auf der passenden Unterseite zum Projekthandbuch zusammen. Geben Sie in der Zusammenfassung unbedingt die Quelle an.
  3. Berichten Sie in der nächsten Stunde darüber.



Aufgabe "Projekt oder Nicht-Projekt"


Entscheiden Sie, ob folgende Fälle Projekte im Sinne unserer Definition sind und begründen Sie Ihre Entscheidung.
  1. Ihr Chef bittet Sie, sich um die Firmenhomepage zu kümmern. Sie ist nicht mehr aktuell.
  2. Die NASA möchte in hundert Jahren Bäume auf dem Mars pflanzen.
  3. Sie holen die Firmenpost aus dem Postfach.
  4. Seit vier Monaten hat Ihre Firma ein Zeiterfassungssystem mit Chipkarte. Heute morgen ist ein Terminal ausgefallen. Der Haustechniker sorgt für Ersatz.
  5. In Ihrer Abteilung wird ein neuer Kopierer angeschafft.
  6. Sie heiraten.
  7. Der ORF übertragt das Weltcup-Skirennen aus Gröden.
  8. Der ORF veranstaltet mit der Firma "Greentube" zum vierten Mal die ORF-Ski-Challenge.
  9. Sie sammeln Sagen und veröffentlichen diese im Internet.
  10. Die 100ste Filiale Ihres Konzerns wird mit großem Pomp und Trara eröffnet.
  11. Sie verkaufen seit zwei Jahren Kinderfahrräder über ebay. Nun bieten Sie auch Inline-Skates an.


Fallbeispiel "Der unklare Projektauftrag"


Sie sind Angestellter in einem Unternehmen für Gartengeräte. Ihr Geschäftsführer gibt Ihnen folgenden Projektauftrag: „Unsere Kunden beschweren sich, dass Reklamationen bei uns so lange dauern und die Ersatzteile spät geliefert werden. Machen Sie, dass wir dabei doppelt so schnell werden.“

Nach zwei Wochen Recherchen haben Sie herausgefunden, dass das Problem in der umständlichen Reklamationsbearbeitung und in der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen und dem externen Call-Center liegt, also an der Organisation. Der Geschäftsführer schickt sie mit folgenden Worten an ihr Projekt zurück: „Sie sollen nicht die Firma auf den Kopf stellen, sondern nur die Reklamationen beschleunigen!“

Fragen:
  1. Der Projektauftrag ist Ihnen als Auftraggeber nicht klar. Sie machen trotzdem weiter im Projekt. Was wird passieren?
  2. Was passiert, wenn sie nicht sofort, sondern erst später (zB nach 2 Monaten) dem Auftraggeber die Unklarheiten seines Auftrags darlegen.
  3. Das Projekt läuft schief. Welchen Personen könnte der „schwarze Peter“ zugeschoben werden?
  4. Was passiert wenn Sie das Projektziel erfüllen, aber entgegen den Anweisungen des Chefs gehandelt haben?
  5. Warum geben Auftraggeber oft keine exakten Projektaufträge?
  6. Wer hat den Schaden, wenn der Auftraggeber keinen exakten Projektauftrag gibt?