Erarbeiten Sie in Ihrer Gruppe folgende Fragen aufgrund der bereitgestellten Grob- bzw. Feinkonzepte:


Dreamhunter
Wie ist die grobe Struktur des Dokuments?
Vorspann: Titelblatt, Projektbrücke
Einleitung
Theoretischer Teil
Praktischer Teil
Elemente für die Projektdokumentation
Konzeptbeilagen: Zeitplan, Budget, Projektverpflichtungen
Konzeptinhalt und Form
Produkt: Projektprodukte
Würden Sie das Dokument als Grob- oder als Feinkonzept bezeichnen? Oder ist es ganz etwas anderes?
Unserer Ansicht nach ist das Dokument ein Feinkonzenpt. Da alles ins detail beschrieben ist.
Was fehlt Ihnen im Konzept? (Vergleichen Sie mit Projektmanagement-Literatur)
nichts
Für wen wird es geschrieben sein?
Die Zielgruppe soll angesprochen werden.
zB Für Jugendliche von 8-17 Jahren
Ihnen soll es ermöglicht werden ihre Träume und Wünsche kennenzulernen und zu verfolgen.
Wann im Projektablauf wird ein Grob- oder Feinkonzept erstellt?
Die Grobkonzept wird gleich zuerst erstellt, bei der Überlegung des Projektes.
Es stehen die Ziele, Erwartungen und Wünsche an das Projekt drinnen.
Feinkonzept ist die detailierte Ausführung des Grobkonzepts.
Erarbeiten Sie aufgrund Ihrer Erkenntnisse ein Kapitel im Projekthandbuch.